Zündhölzer

Meine Streichholzschachtel-Sammlung


Es ist begonnen!

Lange hab ich mit dem Gedanken gespielt... Nun habe ich endlich mal angefangen es in die Tat umzusetzen:

Ein Teil der Sammlung ist nun fotografiert und kann hier begutachtet werden. Es ist allerdings alles noch im Embrional-Stadium. Eigentlich soll es mal eine Datenbank werden... Mal sehen wie sich das alles entwickelt...

Auf jeden Fall möchte ich mich an dieser Stelle schon mal bei Allen bedanken, die zum Wachstum der Sammlung so tatkräftig beigetragen haben. Insbesondere natürlich bei meinem Papa, der das Ganze mal begonnen hat...

Zur Erläuterung: Die Bilder der Streichholzschachteln bzw. -briefchen sind zwar nummeriert. Allerdings in keiner sinnvollen Reihenfolge, sondern so wie sie mir vor die Kamera kamen. Wenn der Dateiname auf einen Buchstaben endet, bedeutet das, dass die Fotos mit zusammenhängenden Nummern und Buchstaben zusammen gehören. Es handelt sich dann z.B. um Vorder- und Rückseite und/oder andere Details. Wenn der Dateiname auf eine Ziffer endet, bedeutet das, dass es von dem Objekt nur ein Bild gibt. Dann sind häufig von zwei identischen Schachteln beide Ansichten auf einem Bild zu sehen. Eine einzige Ansicht bedeutet entweder, dass die Rückseite tödlich langweilig ist (einfarbig/unbedruckt) oder dasselbe Motiv zeigt, wie die Vorderseite. - Naja, zumindest sollte es so sein. Leider haben sich hier einige Fehler eingeschlichen und ausserdem muss ich gestehen, dass es momentan noch Schwierigkeiten mit der Darstellung geben kann, wenn ein anderer Browser als der MSIE benutzt wird. Tja, Perfektion braucht halt seine Zeit. Und wer hat die schon? ;-)

Sollte sich hier jemand einfinden, der eine ähnliche Sammlung hat und bestimmte Stücke tauschen möchte, dann bitte einfach eine Mail schreiben an: jan@gronewold.info.

Achtung!
Da Sie nicht den Internet Explorer benutzen, kann es bei der Anzeige der folgenden Seiten zu Problemen kommen. Sorry.

zu den Streichhölzern